Tomaten Vielfalt

Herzensangelegenheit

Sonnenplatz

Vielfalt

Genießen

Tomatenrondell: Erste Schritte

Beginn einer Leidenschaft

Vor rund 15 Jahren startete die Sammlung mit 15 Sorten. Unser Credo: Vielfalt bewahren, alten Sorten und Raritäten zu neuer Bekanntheit verhelfen. Die Vielfalt der Farben und Formen faszinierte, so wurden aus 15 Sorten schnell 150.

1000 Bio-zertifizierte Tomatensorten

Inzwischen sind wir bei über 1000 verschiedenen Sorten angekommen, sind stolze Besitzer eines Bio-Zertifikats und bereisen mit dem Tomatenrondell Märkte und Veranstaltungen in ganz Europa.

Buntes Innenleben

Tomaten in ihrer wahnsinnigen Vielfalt glänzen nicht nur mit außergewöhnlichem Geschmack, auch optisch sind sie echte Hingucker! Stichwort: Tomate-Mozzarella.

Über uns

Ich bin Michael Schick, seit 1992 Gärtnermeister und beschäftige mich seither intensiv mit naturnaher Gartengestaltung. Vor etwa 20 Jahren habe ich mich mit meiner Natur-Erlebnis-Gartengestaltung selbstständig gemacht, denn Gartengestaltung geht für mich immer einher mit Klimaschutz, Lebensraum für Insekten und Sortenvielfalt. Die dramatischen Fortschritte der Gentechnik haben mich motiviert, ein Bewusstsein zu schaffen für das, was verloren gehen wird, wenn wir uns einzig von Ertragszielen leiten lassen. Mit einer kleinen Auswahl verschiedener Tomatensorten habe ich vor 15 Jahren angefangen die Vielfalt, die unsere Natur bietet, mit Hilfe der Königin Tomate sichtbar zumachen. Diese Vielfalt kann man sehen, riechen, schmecken.

Ich finde es großartig zu beobachten, was sich hier in den letzten Jahren getan hat. Inzwischen ist es eine Selbstverständlichkeit, dass wir auf dem Wochenmarkt auch gelbe Tomaten und lila Kartoffeln angeboten bekommen. Bunte Teller schmecken bekanntlich am besten.

Wer mitmachen möchte ist herzlich eingeladen in unserem Onlineshop Samen von über 1000 (!) verschiedenen Tomaten und weiteren Gemüseraritäten, Wildkräutern und vielem mehr zu bestellen.

Der Großteil ist in unserer kleinen Bio-Gärtnerei in Bronnen/Achstetten selbst gezogen. Wer mich und mein kleines Team kennenlernen möchte, hat bei einer Vielzahl von Märkten, inzwischen in ganz Europa, die Möglichkeit dazu. Einmal im Jahr, Ende August, laden wir zum Tomatenfest in unseren Garten ein.